PERU-HUMAN = Verantwortung gegenüber Gottes Schöpfung

Kind = Stammhalter des Vertrauens
Kind = Stammhalter des Vertrauens

Humanes Verhalten beinhaltet die Verantwortung, Mit-Menschlichkeit zu zeigen im Sinne des christlichen Gebotes

"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst." (Matthäus 22, 34-40)

Das ist die goldene Regel, wonach wir ein 

  "Qualitäts-Siegel" entworfen haben als Belohnung bzw. Geschenk

für selbstlosen und opferbereiten Einsatz im Dienst an Mensch, Umwelt & Tier.

(siehe Button IDEAL)

 

PERU-HUMAN stellt unbedingt die Achtung vor Gottes Schöpfung zu gleichen Teilen in den Mittelpunkt. Das fängt beim Schutz des ungeborenen Lebens an. Unser Siegel (Plakette) trägt das Kind zum Zeichen der Menschwerdung im Zentrum des fischförmigen Schriftkreises (Kreis als Symbol für Geborgenheit;

Fisch als erstes Erkennungszeichen für die Christus-Anhänger).

 

PERU-HUMAN ruft gleichermaßen zur Würde des Tieres als Geschöpf Gottes auf und regt durch eigenes Umdenken zu mehr Achtung

von Umwelt & Natur an

zB. durch VEGANE ERNÄHRUNG

 

 JESUS WAR EIN FREUND DER TIERE

 

 „Menschlichkeit oder Humanität ist ein Denken und Handeln, das sich an der Würde des Menschen orientiert und dem Ziel menschenwürdiger Lebensverhältnisse dient.“ (Artikel 1–19 Deut. Grundgesetzes) Genauso beachtenswert ist das TIERSCHUTZGESETZ, das sich jeder einmal genau durchlesen sollte. 

   

  <<< zurück zum START